Um unseren Schülerinnen und Schülern ein möglichst breit gefächertes und interessantes Angebot anbieten zu können, kooperieren wir seit Jahren mit vielen unterschiedlichen Institutionen.

Uns liegt es ebenso am Herzen, dass wir durch unsere Kooperationen möglichst vielen Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Vorlieben an verschiedenen Orten in Spandau eine Vielzahl an künstlerischen Kursangebote offerieren können.

Wir arbeiten insofern mit einer großen Anzahl an Kooperationspartnern mit differenzierten Schwerpunkten zusammen, sodass eine Menge außergewöhnlicher Projekte und spannendender Workshops entsteht, in der sich, kreative junge Menschen wiederfinden.

Momentane Kooperationspartner und Projekte:

Ebenso haben im Rahmen einer weiteren Kooperation eine Lesung der Autorin Birgitta Schäfers ihrer Graphic Novel „Susi, die Enkelin von Haus Nr. 4 und die Zeit der versteckten Judensterne“ mit einem anschließenden künstlerischen Workshop durchgeführt.

  • Mit dem Bezirksamt Spandau und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft kooperieren wir im Rahmen des Projektes „Bildnerische Werkstätten der Spandauer Schulen“ seit nunmehr über 24 Jahren – ein Projekt, das ein wichtiger Bestandteil des Spandauer Schullebens ist und jedes Jahr sehr viel Anklang findet.
  • Mit dem Casa e.V. veranstalten wir einen Workshop mit Geflüchteten im Rahmen der „Ferienschule“.
  • Mit der Gartenarbeitsschule Spandau, dem Vierfelderhof und der Stadtbibliothek Spandau arbeiten wir im Rahmen eines gemeinsames Streetart-Urban-Gardening-Projekt zusammen, das im Hof der Stadtbücherei Spandau zum Verweilen und künstlerischen Genuss der ausgestellten Objekte einladen und einen sozialen Raum schaffen soll.
  • Mit dem Kulturamt Spandau kooperieren wir bereits seit Jahren sehr oft, z.B. bezüglich eines Workshops zum Thema Taschendruck, einiger Familiensonntage und des alljährlichen Kindermuseumsfestes auf der Zitadelle Spandau.
  • Mit der Naturschutzstation am Hahneberg bieten wir Vormittagskurse für Schulklassen rund um die Naturschutzstation mit dem Imker, Schäfer, Ornithologe und einem Märchenerzähler an – ganz nach dem Motto „Kunst trifft Natur“.
  • Mit der Stadtbibliothek Spandau kooperieren wir hinsichtlich des Jubiläums 100 Jahre Stadtbibliothek und haben diesbezüglich gemeinsame Lesungen und Workshops sowie Ausstellungen und einen Plakatwettbewerb konzipiert.
  • Ein künstlerisches Theaterprojekt mit einem Blick hinter die Kulissen sowie der Erarbeitung eines Bühnen- und Kostümbildes mit samt einer Aufführung planen wir mit dem Theater Zitadelle.
  • Wir kooperieren mit Spandauer Schulen, z.B. mit der Heinrich-Böll-Oberschule, deren Wahlpflichtkurse im Fach Kunst bei uns stattfinden, der Martin-Buber-Oberschule und dem Lily-Braun-Gymnasium, die Workshops und Projekte bei uns durchführen.

Wir bieten allen Spandauer Schulen eine Unterstützung und Kooperation im Bereich Kunst an. Bei Interesse freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

mailto:verwaltung@kunstbastion.de